Einsätze 2022

Einsatzticker abonnieren karte

Nr: 15
22.05.2022
16:57 Uhr

mtw  tlf  

Wir wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Industriegebiet Hillscheid alarmiert. Nach Erkundung konnte kein Einsatz für die Feuerwehr gemeldet werden.

Nr: 14
20.05.2022
17:36 Uhr

mtw  tlf  gwg  karte      

Am Freitag den 20.05.2022 kam es am späten Nachmittag zu einer stark ausgeprägten Extremwetterlage.

Innerhalb weniger Sekunden zog eine Windhose durch den unteren Ortsteil im Bereich der Wiesenstraße, Ignatius-Lötschert-Straße und Teile der Emser Straße sowie Rheinstraße. Die L309 Richtung Vallendar wurde wegen mehrerer umgestürzten Bäumen komplett gesperrt.

Teilweise wurden Dächer abgedeckt und beschädigt. Bäume wurden entwurzelt und fielen auf Straßen und Stromleitungen. Im gesamten Ort fiel der Strom aus.

Aufgrund der Menge an Einsatzstellen wurden die Feuerwehr Höhr-Grenzhausen und Hilgert nachalarmiert. Ebenfalls wurden die Baufachberater des THW Montabaur zur Begutachtung der Einsatzstellen (Statik der Dächer und Kamine) hinzugezogen, sowie die Straßenmeisterei und der Engergieversorger.

Personen wurden keine Verletzt.

Insgesamt wurden 18 Einsatzstellen verzeichnet und bis in die späten Abendstunden durch die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen abgearbeitet.

Nr: 13
17.05.2022
05:22 Uhr

tlf  karte  

Die Besatzung des TLF rückte zur Einsatzstelle auf die L310 Hillscheid/Höhr-Grenzhausen aus. Ein Baum blockierte halbseitig die Fahrbahn und wurde mit der Bügelsäge entfernt. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt.

Nr: 12
07.05.2022
05:38 Uhr

tlf  

Auf dem Gelände eines Industriebetriebes brannte eine Gitterbox mit Kunststoffmaterial. Bei unserem Eintreffen war diese bereits durch Mitarbeiter mittels Feuerlöschern abgelöscht worden. Die Gitterbox wurde mit dem Schnellangriff abgekühlt und mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Nr: 11
25.04.2022
13:40 Uhr

tlf  

Wir wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Industriegebiet Hillscheid alarmiert. Nach Erkundung konnte kein Einsatz für die Feuerwehr gemeldet werden.

Nr: 10
31.03.2022
19:08 Uhr


Durch die Leitstelle wurde die Gefahrstoffzug Teileinheit Höhr-Grenzhausen zur Unterstützung der Feuerwehr Nentershausen alarmiert. Aufgrund eines Brandes eines Industriebetriebes wurden Messungen im Umkreis der Einsatzstelle durchgeführt. Ebenfalls wurden Löschwasserproben entnommen und diese mit den Mitteln der Feuerwehr überprüft.

Nr: 9
30.03.2022
17:54 Uhr

mtw  gwg  

Zu einer Ölspur in der Ortslage Hillscheid wurden wir am späten Nachmittag alarmiert. Wir sicherten die jeweiligen Stellen bis zum Eintreffen eines Spezialunternehmens, zur Reinigung der Straße, mit Verkehrssicherungsmaterial ab. Anschließend sicherten wir die Arbeit des Unternehmens mit dem MTW.

Im Einsatzverlauf kam es zu einem Unfall zwischen einem Bus und einem PKW, der ebenfalls von uns bis zum Eintreffen der Polizei abgesichert wurde.

Nr: 8
24.03.2022
06:29 Uhr

tlf  

Das TLF rückte zur Einsatzstelle auf die BAB 48 Fahrtrichtung Dreieck Dernbach aus. Noch auf Anfahrt konnte die Alarmfahrt abgebrochen werden, da es sich um den vermeintlichen Brand um einen geplatzten Kühler handelte.

Nr: 7
14.03.2022
14:40 Uhr

tlf  gwg  

Bei Tiefbauarbeiten mit einem Bagger wurde die Gaszufuhrleitung zu einem Hausanschluss beschädigt. Bei Eintreffen war durch den Baggerfahrer die Gasleitung provisorisch abgedichtet worden. Ein ortsansässiges Unternehmen und der Energieversorger waren bereits durch den Eigentümer verständigt worden. Es wurden Messungen vor Ort durchgeführt, die jedoch keine erhöhten Messergebnisse aufzeigten. Die Einsatzstelle wurde an den Energieversorger übergeben.

Nr: 6
11.03.2022
11:27 Uhr

tlf  

Die Feuerwehren der VG Höhr-Grenzhausen wurden zu einem Flächenbrand nach Hilgert alarmiert. Die Besatzung des TLF rückte zum Bereitstellungsraum "In den Erlen" aus. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war jedoch für uns kein Einsatz mehr erforderlich.

Nr: 5
22.02.2022
21:46 Uhr

mtw  tlf  

Wir wurden zu einem Müllcontainerbrand in Hillscheid alarmiert. Nach Erkundung der Einsatzstelle konnte kein Schadensereignis festgestellt werden.

Nr: 4
18.02.2022
17:32 Uhr

mtw  tlf  karte  

Wir wurden zu einem umgestürzten Baum auf die L309 Hillscheid Richtung Vallendar alarmiert. Bei Eintreffen war der Baum bereits durch die Feuerwehr Vallendar beseitigt

Nr: 3
05.02.2022
10:44 Uhr

tlf  gwg  

Die Feuerwehren Höhr-Grenzhausen und Hillscheid wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die BAB 48 FR Koblenz alarmiert. TLF und GW-G fuhren den Bereitstellungsraum Wache Grenzhausen an. Nach der ersten Erkundung durch den Einsatzleiter wurden keine weiteren Einsatzkräfte benötigt. Wir konnten die Bereitstellung auflösen und zurück an die Wache Hillscheid fahren.

Nr: 2
26.01.2022
20:26 Uhr

mtw  tlf  

Die Besatzung des TLF und MTF fuhr zur genannten Einsatzstelle in Hillscheid. Auf der Anfahrt konnten weder Rauch noch Flammen wahrgenommen werden. Nach Erkundung und Rücksprache mit den Ansprechpartnern vor Ort wurde kein Schadensereignis festgestellt. Die Brandmeldeanlage wurde wieder zurück gesetzt, dem Betreiber übergeben und alle Einsatzkräfte konnten die E-Stelle verlassen.

Nr: 1
19.01.2022
15:26 Uhr

mtw  karte  video  

Der Gefahrstoffzug des Westerwaldkreises (bestehend aus den Teileinheiten Ransbach-Baumbach, Rennerod und Höhr-Grenzhausen) wurde mit den Feuerwehren der VG Montabaur zu einem Gefahrstoffaustritt an einem LKW alarmiert.

Auf Anfahrt wurde die Teileinheit Höhr-Grenzhausen durch den Einsatzleiter abbestellt.

Ausgerückte Fahrzeuge:

Höhr-Grenzhausen 1/53-1 (1/1/0)

Höhr-Grenzhausen 1/72-1 (1/2)

Bereitstellung Wache Grenzhausen:

Höhr-Grenzhausen 2/19-1 (1/2)

Bei der Alarmierung wird aufgrund des Einsatzstichwortes zwischen verschiedenen Alarmstufen unterschieden.


B Brandeinsatz
B1 Alarm: Kleinbrand z.B. Mülltonnenbrand
B2 Alarm: Feuer mit beteiligung der Stützpunktwehr z.B. Fahrzeugbrand, Kaminbrand
B3 Alarm: Große Braneinsätze unter Beteiligung der gesammten VG z.B. Wohnhausbrand, Industriebrand
B4 Alarm: Brandeinsätze von großen Sonderobjekten mit beteiligung Wehren aus mehrern VG's z.B. Schule, Altenheim

Brandmeldeanlageneinsatz
BMA: B2.07 Einsätze nach Auslösung von Brandmeldeanlagen

H Hilfeleistungseinsatz
H1 Alarm: einfache techn. Hilfeleistung z. B. Baum auf Straße, Wassereinbruch
H2 Alarm: allg. techn. Hilfeleistung z. B. Verkehrsunfall, Türöffnung
H3 Alarm: Große Hilfeleistungseinsätze unter Beteiligung der gesammten VG z.B. großer Verkehrsunfall
H4 Alarm: Hilfeleistungseinsätze mit beteiligung Wehren aus mehrern VG's z.B. ICE-Unfall

G Gefahrguteinsatz
G1 Alarm: Kleineinsatz z. B. Ölspur
G2 Alarm: Einsatz mit Beteiligung einer Gefahstoffgruppe z.B. auslaufender Betriebstoff, Gasgeruch
G3 Alarm: Einsatz mit Beteiligung des Gefahstoffzug z.B. Gefahrstoffaustritt
G4 Alarm: Großer Gefahrstoffeinsatz mit mehreren Gefahstoffzügen

W Wassereinsatz
W1 Alarm: Einsatz ohne Sonderrechte z. B. Hochwasser
W2 Alarm: Einsatz mit beteiligung von Booten z. B. Wasserrettung
W3 Alarm: Einsatz mit beteiligung vom Löschboot z. B. Schiffsbrand
W4 Alarm: Wassereinsätze mit beteiligung Wehren aus mehrern VG's

S Sondereinsatz
S1 Alarm: kleiner Einsatz z. B. Stromausfall
S2 Alarm: Einsatz mit beteiligung der Stützpunktwehr z. B. Flugzeugabsturz
S3 Alarm: Großer Einsätze unter Beteiligung der gesammten VG
S4 Alarm: Einsatz mit beteiligung Wehren aus mehrern VG's

U Unwettereinsatz
U1 Alarm: Unwettereinsatz mit niedriger Priorität z. B. Ast neben Straße
U2 Alarm: Unwettereinsatz mit mittlerer Priorität z. B. Wasser im Gebäude, Baum auf Straße
U3 Alarm: Unwettereinsatz mit hoher Priorität z.B. Hangrutsch